Klick für Home

Neuigkeiten

Digitale Wirtschaft in Mitteldeutschland

Multikonferenz „Digital Innovation“ am 24. August in Leipzig

Branchenübergreifender Dialog zur Digitalisierung auf der Multikonferenz „Digital Innovation“ am 24. August in Leipzig / Ministerpräsident des Freistaates Sachsen, Stanislaw Tillich, eröffnet Konferenz


Keine andere technologische Entwicklung durchdringt den gesellschaftlichen Alltag und alle Bereiche in Wirtschaft und Gesellschaft so sehr, wie die Digitalisierung. Für viele Unternehmen ist Digitalisierung eine immense Herausforderung und eines der wichtigsten Themen überhaupt. Doch wie gut sind die verschiedenen Branchen und Unternehmen in Sachsen und Mitteldeutschland im digitalen Zeitalter aufgestellt? Wie leistungsfähig ist die IT-Wirtschaft in der Region? Welche Trends und Innovationen entwickeln sich derzeit in den Unternehmen Mitteldeutschlands?


Um diese Fragen branchenübergreifend zu diskutieren, treffen sich rund 300 Akteure aus den Bereichen IT, Automobil, LifeSciences & Gesundheitswirtschaft, Logistik und Maschinenbau zur Multikonferenz „Digital Innovation“ am 24. August in der der Universität in Leipzig. Gemeinsam mit Entscheidern aus Politik und Wissenschaft diskutieren Führungskräfte, IT-Spezialisten und Digitalisierungsverantwortliche die Hot Topics der Digitalisierung. Eröffnet wird die Multikonferenz von Stanislaw Tillich, Ministerpräsident des Freistaates Sachsen.

agenda it

Jetzt anmelden zur Teilnahme! http://events.it-mitteldeutschland.de/agenda/

 

Zurück